Aktuelle Probleme der Polymer-Physik I: Vorträge der by Prof. Dr. J. Juilfs (auth.), Prof. Dr. E. W. Fischer, Prof.

By Prof. Dr. J. Juilfs (auth.), Prof. Dr. E. W. Fischer, Prof. Dr. F. H. Müller (eds.)

Show description

Read Online or Download Aktuelle Probleme der Polymer-Physik I: Vorträge der Arbeitstagung des Fachausschusses Physik der Hochpolymeren in der Frühjahrstagung 1970 des Regionalverbandes Hessen-Mittelrhein-Saar der Deutschen Physikalischen Gesellschaft in Darmstadt vom 10.–13. Mä PDF

Best german_11 books

Handbuch der Familiendiagnostik

Interdisziplinäre Familiendiagnostik! Therapeutin und Therapeut können mit dem Handbuch der Familiendiagnostik den diagnostischen Prozess Schritt für Schritt nachvollziehen. Vom ersten Telefonkontakt über die Durchführung der Gespräche bis hin zur klinischen Dokumentation, enthält dieses Buch alle Fakten und Informationen, die Sie für Ihre tägliche Arbeit benötigen.

Evozierte Potentiale in Klinik und Praxis: Eine Einführung in VEP, SEP, AEP, MEP, P 300 und PAP

In der Neubearbeitung der three. Auflage sind erstmalig und für deutschsprachige Bücher über evozierte Potentiale einmalig alle in Klinik und Praxis relevanten evozierten Potentiale zusammenfassend dargestellt. Das bewährte Buch ist sowohl eine Einführung als auch ein Atlas der Reiz- und Registriermethoden der evozierten Potentiale VEP, SEP, AEP, MEP, PAP, Hirnstammreflexe und ereigniskorrelierten Potentiale (EKP).

Additional resources for Aktuelle Probleme der Polymer-Physik I: Vorträge der Arbeitstagung des Fachausschusses Physik der Hochpolymeren in der Frühjahrstagung 1970 des Regionalverbandes Hessen-Mittelrhein-Saar der Deutschen Physikalischen Gesellschaft in Darmstadt vom 10.–13. Mä

Sample text

W. Woods, Trans. Farad. Soc. 52, 1383 (1956). 5) Zachmann, H. G. und H. A. Stuart, MakromoL Chem. 41, 131 (1960). 6) Zachmann, H. , Faserforschg. u. Tcxtiltech. 18, 95 (1967). 7) Linhardt, F. und H. Oberst, Acustica ll, 253 (1961). 8) Becker, G. , Dissertation - TH Braunschweig (1954). , Kolloid-Z. 144, 12 (1955). , H. Henning und W. Knappe, Kolloid-Z. 186/1, S. 29-36 (1962). ll) Ferry, J. , Viscoelastic Properties of Polymers, (New York 1961). 12) Illers, K. , Discuss. Farad. Soc. ~o. 48, 213 (1969).

2+ ~. (A. 7] A,. l:l l 3- A, 1 + ;~ -+ß (A 23 E11= A312 + -~! 3·- + ~ (A 23 +A 14 )+ = - (A" - A ,a)' +2 A,. LOJ 2rcos (1JI ~ n). ll] ( 1J1 + 2r cos - -3 - Dabei sind: r = 1 :f ya H,; 1112 - 1 ( . 1JI- --;:a (,0S ---~-- ---2 6 ll + ·:1r - -w663 ------- · -- + 3 H 11 + 3 Il 10 u 2 + H,? B : roi . B. :rot. n b c Abb. 2. riH =I= A 23 ; b) st a rres Vit>rS pinsystem mit A 14 = A 23 und für die Protonen d es rotierenden Benzolringes; c) wcehselwirkcnde rotierende CH ,-Gruppen (A 13 = A 14 = A 23 ) g:n Eichhoff und Zachmann, B erechnung der Linienform des Kernresonanzsignals Zwischen den durch die Gln.

Bei höheren Temperaturen lassen sich unsere ]{echnungen auch auf den Kristall anwenden, wie die folgenden Ergebnisse zeigen. 5 Abb. 7. Anpassung an das Spektrum einer part. krist . Probe bei - 88 oc zurück, daß bei den Protonen des Benzolrings im Kristall die zwischenmolekularen Protonen abstände und Wechselwirkungen in der gleichen Größenordnung liegen wie die innermolekularen (Tab. I) und daß damit die unserer Berechnung zugrunde liegende durch Messungen an deuterierten Proben von Ward (7) bestätigt .

Download PDF sample

Rated 4.46 of 5 – based on 39 votes
Posted In CategoriesGerman 11