Cor Pulmonale Herz- und Kreislaufstörungen bei Verschiedenen by K. Matthes (auth.), O. H. Arnold, K.-D. Bock, P. Christian,

By K. Matthes (auth.), O. H. Arnold, K.-D. Bock, P. Christian, A. Grundner-Culemann, H. Hartert, H.-G. Lasch, A. Linke, K. Matthes, K. Mechelke, W. Ulmer, D. Wittekind (eds.)

Show description

Read Online or Download Cor Pulmonale Herz- und Kreislaufstörungen bei Verschiedenen Krankheiten und Belastungen Vegetative Herz- und Kreislaufstörungen PDF

Best german_13 books

Eiserne Gittermaste für Starkstrom-Freileitungen: Berechnung und Beispiele

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Die Strategie-Industrie: Systemtheoretische Analyse des Zusammenspiels von Wissenschaft, Praxis und Unternehmensberatung

Das lebhafte Interesse auf Seiten der Praktiker am Thema Strategisches administration schlug sich im Angebot von Strategieberatungen durch Consulting- businesses, in Strategiekursen an company faculties sowie in zahlreichen Veröffentlichungen der Wirtschaftspresse und in populärwissenschaftlichen Bestsellern nieder.

Wissensgesellschaft und Industrialisierung der Wissenschaft

Wissen gilt in modernen Gesellschaften, die nicht mehr als Industrie-, sondern als Wissensgesellschaften charakterisiert werden, als das wichtigste Kapital. Matthias Wingens untersucht die Frage nach der gesellschaftlichen Relevanz wissenschaftlichen Wissens. Er zeigt auf, daß nicht nur eingleisig Verwissenschaftlichungsprozesse der Industrie bzw.

Additional resources for Cor Pulmonale Herz- und Kreislaufstörungen bei Verschiedenen Krankheiten und Belastungen Vegetative Herz- und Kreislaufstörungen

Sample text

PRICHARD 1951), so daß an die Leberzellen bereits das aus diesen Stromgebieten gemischte Blut herantritt (OLDs u. STAFFORD 1930). Es- besteht sicher die Möglichkeit einer vikariierenden Durchblutung der beiden Leberzuflüsse, jedenfalls soweit es die 0 2 -Versorgung betrifft. 1932 beschrieb ScHWIEGK erstmals, daß sehr häufig bei Durchblutungsänderungen A. hepatica und V. porta sich gegenläufig verhalten. HEYMANS, BoUKKAERT u. Mitarb. (1936) wiesen pressoreceptorische Reflexe aus dem Gebiet der A.

ScHMIER 1955). Diese offenbar spontan einsetzenden "Regulationsfunktionen" der Leber lassen sich im Experiment durch elektrische Reizung der Milznerven besonders nachhaltig und zuverlässig auslösen (REIN, MERTENS u. BücHERL 1949; MEESMANN u. ScHMIER 1955; REIN 1951; MEESMANN u. ScHMIER 1956). Unter diesen Bedingungen vermindert sich z. B. bei gleichbleibendem 0 2-Mangel der 0 2 -Verbrauch des Gesamtorganismus (REIN, MERTENS u. BüCHERL 1949), und der allgemeine Sauerstoffmangel wird besser verträglich (REIN, MERTENS u.

Bei Auftreten von hypoxiseben Störungen, nach Überschreiten der Reaktionsschwelle auch ohne diese, darf die 0 2 -Beatmung zur Vermeidung des Paradoxeffektes nur allmählich einsetzen. Selbstverständlich muß angestrebt werden, daß im Höhenflug die 0 2 -Beatmung rechtzeitig vor dem auch nur möglichen Auftreten von 0 2 -Mangel-Symptomen einsetzt. Im allgemeinen ist der Beginn der 0 2 -Atmung bei Erreichen der Reaktionsschwelle, also bei etwa 3000 m Höhe, vorgeschrieben. 6. Pathologie des chronischen Unterdrucks im Hochgebirge.

Download PDF sample

Rated 4.23 of 5 – based on 39 votes
Posted In CategoriesGerman 13