Die Auswirkungen der Lagerdispositionen des Handels und der by Dipl.-Kfm. Dr. Rudolf Seiler (auth.)

By Dipl.-Kfm. Dr. Rudolf Seiler (auth.)

Show description

Read Online or Download Die Auswirkungen der Lagerdispositionen des Handels und der Industrie auf den Auftragseingang vorgelagerter Stufen — dargestellt am Beispiel der Textilwirtschaft PDF

Similar german_13 books

Eiserne Gittermaste für Starkstrom-Freileitungen: Berechnung und Beispiele

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Die Strategie-Industrie: Systemtheoretische Analyse des Zusammenspiels von Wissenschaft, Praxis und Unternehmensberatung

Das lebhafte Interesse auf Seiten der Praktiker am Thema Strategisches administration schlug sich im Angebot von Strategieberatungen durch Consulting- businesses, in Strategiekursen an enterprise colleges sowie in zahlreichen Veröffentlichungen der Wirtschaftspresse und in populärwissenschaftlichen Bestsellern nieder.

Wissensgesellschaft und Industrialisierung der Wissenschaft

Wissen gilt in modernen Gesellschaften, die nicht mehr als Industrie-, sondern als Wissensgesellschaften charakterisiert werden, als das wichtigste Kapital. Matthias Wingens untersucht die Frage nach der gesellschaftlichen Relevanz wissenschaftlichen Wissens. Er zeigt auf, daß nicht nur eingleisig Verwissenschaftlichungsprozesse der Industrie bzw.

Extra info for Die Auswirkungen der Lagerdispositionen des Handels und der Industrie auf den Auftragseingang vorgelagerter Stufen — dargestellt am Beispiel der Textilwirtschaft

Sample text

Es wird in allen Fällen von einem wöchentlichen Umsatz in Höhe von 1000 ausge41 42 Allerdings nur dann, wenn die Produktion der Vorstufe elastisch ist. Die Restbestände brauchen nicht unbedingt durch eine Reduzierung der Auftragserteilung abgebaut zu werden. Sie können auch durch eine Forcierung des Absatzes, beispielsweise mit Hilfe von Preisherabsetzungen, geräumt werden. Hierauf wird im folgenden noch eingegangen werden. 40 ..... ,.. _- 8 --~--- 1000 1000 1000 1000 1 2 3 4 6 7 Absatz Woche 1000 1000 1000 1000 1000 9 6 7 8 5 I 500 1000 1500 2000 2500 1000 I I Restbestand 1000 1000 1000 1000 Bestellung für Woche!

Sehr spätes Eingehen der Aufträge. Der übliche Saisonrhythmus in den Auftragseingängen kann dadurch vorübergehend verschoben werden. Hierdurch können nun die Unternehmer in ihren Erwartungen getäuscht und zu Maßnahmen veranlaßt werden, die sie bei richtiger Kenntnis der Entwicklung nicht vorgenommen hätten. Dieser Umstand kann sich besonders verhängnisvoll auswirken, wenn die Auftragseingänge eines bestimmten Monates oder bestimmter Wochen Grundlage für die Dispositionen der Unternehmer für die gesamte Saison sind, und der Unternehmer auch in diesem Zeitraum seine Rohstoffbestellungen erteilt.

Hierdurch können nun die Unternehmer in ihren Erwartungen getäuscht und zu Maßnahmen veranlaßt werden, die sie bei richtiger Kenntnis der Entwicklung nicht vorgenommen hätten. Dieser Umstand kann sich besonders verhängnisvoll auswirken, wenn die Auftragseingänge eines bestimmten Monates oder bestimmter Wochen Grundlage für die Dispositionen der Unternehmer für die gesamte Saison sind, und der Unternehmer auch in diesem Zeitraum seine Rohstoffbestellungen erteilt. Sind nämlich die Auftragseingänge in eben dieser Zeit auf Grund eines Vorziehens bzw.

Download PDF sample

Rated 4.71 of 5 – based on 44 votes
Posted In CategoriesGerman 13