Die Berechnung elastischer Gründungsbalken auf nachgiebigem by Prof. Dr. ir. Dr.-Ing. E. h. Edward de Beer, Dr.-Ing. Heinz

By Prof. Dr. ir. Dr.-Ing. E. h. Edward de Beer, Dr.-Ing. Heinz Graßhoff, Dr.-Ing. Manfred Kany (auth.)

Show description

Read or Download Die Berechnung elastischer Gründungsbalken auf nachgiebigem Untergrund: Vergleichende Untersuchungen über den Einfluß der Steifigkeit der Hochbaukonstruktion, der Plattensteifigkeit und einer Überkragung auf die inneren Beanspruchungen der Grundplatte PDF

Similar german_13 books

Eiserne Gittermaste für Starkstrom-Freileitungen: Berechnung und Beispiele

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Die Strategie-Industrie: Systemtheoretische Analyse des Zusammenspiels von Wissenschaft, Praxis und Unternehmensberatung

Das lebhafte Interesse auf Seiten der Praktiker am Thema Strategisches administration schlug sich im Angebot von Strategieberatungen durch Consulting- businesses, in Strategiekursen an company faculties sowie in zahlreichen Veröffentlichungen der Wirtschaftspresse und in populärwissenschaftlichen Bestsellern nieder.

Wissensgesellschaft und Industrialisierung der Wissenschaft

Wissen gilt in modernen Gesellschaften, die nicht mehr als Industrie-, sondern als Wissensgesellschaften charakterisiert werden, als das wichtigste Kapital. Matthias Wingens untersucht die Frage nach der gesellschaftlichen Relevanz wissenschaftlichen Wissens. Er zeigt auf, daß nicht nur eingleisig Verwissenschaftlichungsprozesse der Industrie bzw.

Extra info for Die Berechnung elastischer Gründungsbalken auf nachgiebigem Untergrund: Vergleichende Untersuchungen über den Einfluß der Steifigkeit der Hochbaukonstruktion, der Plattensteifigkeit und einer Überkragung auf die inneren Beanspruchungen der Grundplatte

Example text

Zeile 4) 6 5 4 P;=P 2 . 2] [c~'] 3 [C~21 . /A· B = p. = [C~2] 2 Ip',/A'B= (5. Zeile 5) . /A . B = Pa = L~,] Nr. I qlk = q, = I q = 0,05 Yq Xi YqlR = I I [c~'] Zeile P;=P, . 10' [kgJ I P 2 /A . B = P, = P,/A· B = . 10' [kgJ I Maßstabsfaktoren Schnittstellen --+ Pi = Belastungen q2k = Yq I Xi = 0,25 1 Xi q, = Iq q3k Yq = q. = Yq3R= I I q = q. = Yq4R= q4k Yq Xi q. l _. =": C1Q <: ;t 0.. Q .... l::no.. tI:I n .... aq ::;'trJ .... l _. f ~. l '-<: .... l aqI:) 0N 1 (xj - O,15) · 10 = 1 (Xj - O,25) ' 10 = I (xj-O,35) ·10 = (xj-O,45) ·10 = xk) .

I) (k, Eex) + (1- Pm,o) i t a2j ,ex' F~j) (k) + pm,O . 3 Bestimmung der Qtterkräfte Qk, ex Qk,ex = 2 b ·1' . f> (Eex) + (1- Pm,o) i t a2j,ex F~j) (k) +. pm,O . 4 Bestimmung der Setzungen Sk, ex Sk,ex = 1 pm,ex' E: (1 - (2 ') n Pm,o) j~O a2j , ex ' f. 5 Bestimmung der Durchbiegungen Yk,ex Yk, ex 2 b . 1' 4 = --J . pm, ex Eb • [ Sr) (k, Eex) + (1 - Pm,o) 2: n j~O + pm,o' F~o (k)] 42 a2j. ex . 3 ~k,,, = - - . 12 Formänderungsbedingungen ± b2j, ß [F~2j) (k, S) - N' . 3 Bestimmung der Querkräfte Qk, ß Qk, ß = 2 b .

A2j , ex [F~2j) (k, 3) - N' . F~2i) (k)] = ) ~o 1 _N' [Sr) (k, Eex) Pm,O + pm,O . 2 Bestimmung der Biegemomente Mk,ex Mk,ex = 2 b ·1'2. i) (k, Eex) + (1- Pm,o) i t a2j ,ex' F~j) (k) + pm,O . 3 Bestimmung der Qtterkräfte Qk, ex Qk,ex = 2 b ·1' . f> (Eex) + (1- Pm,o) i t a2j,ex F~j) (k) +. pm,O . 4 Bestimmung der Setzungen Sk, ex Sk,ex = 1 pm,ex' E: (1 - (2 ') n Pm,o) j~O a2j , ex ' f. 5 Bestimmung der Durchbiegungen Yk,ex Yk, ex 2 b . 1' 4 = --J . pm, ex Eb • [ Sr) (k, Eex) + (1 - Pm,o) 2: n j~O + pm,o' F~o (k)] 42 a2j.

Download PDF sample

Rated 4.52 of 5 – based on 36 votes
Posted In CategoriesGerman 13