Die deutsche militärische Führung in der Kriegswende by Walther Hubatsch, Percy Ernst Schramm (auth.)

By Walther Hubatsch, Percy Ernst Schramm (auth.)

Show description

Read Online or Download Die deutsche militärische Führung in der Kriegswende PDF

Best german_11 books

Handbuch der Familiendiagnostik

Interdisziplinäre Familiendiagnostik! Therapeutin und Therapeut können mit dem Handbuch der Familiendiagnostik den diagnostischen Prozess Schritt für Schritt nachvollziehen. Vom ersten Telefonkontakt über die Durchführung der Gespräche bis hin zur klinischen Dokumentation, enthält dieses Buch alle Fakten und Informationen, die Sie für Ihre tägliche Arbeit benötigen.

Evozierte Potentiale in Klinik und Praxis: Eine Einführung in VEP, SEP, AEP, MEP, P 300 und PAP

In der Neubearbeitung der three. Auflage sind erstmalig und für deutschsprachige Bücher über evozierte Potentiale einmalig alle in Klinik und Praxis relevanten evozierten Potentiale zusammenfassend dargestellt. Das bewährte Buch ist sowohl eine Einführung als auch ein Atlas der Reiz- und Registriermethoden der evozierten Potentiale VEP, SEP, AEP, MEP, PAP, Hirnstammreflexe und ereigniskorrelierten Potentiale (EKP).

Additional info for Die deutsche militärische Führung in der Kriegswende

Sample text

Ich bekam es, und es lautet: »Es sind nicht immer die vorzüglichsten Menschen, weder an Geist noch an Talenten, selten durch Herzensgüte sich empfehlend; aber eine ungeheuere Kraft geht von ihnen aus, und sie üben eine unglaubliche Gewalt über alle Geschöpfe, ja sogar über die Elemente, und wer kann sagen, wie weit sich eine solche Wirkung erstrecken wird? Alle vereinten sittlichen Kräfte vermögen nichts gegen sie; vergebens, daß der hellere Teil der Menschen sie als Betrogene oder Betrüger verdächtig machen will - die Masse wird von ihnen angezogen.

Nicht herausgelockt hätten. 54 Diskussion Landtagsabgeordneter Dr. rer. pol. fosef Hofmann Nicht als Vorsitzender des Kulturausschusses des Landtages, sondern einfach als Landtagsabgeordneter möchte ich sprechen. Meiner Ansicht nach geht es nicht darum, daß wir die Jugend vor Hitler bloß abschrecken, sondern es muß darum gehen, ein Volk immun zu machen gegen die neue Gefahr eines solchen Mannes oder eines totalitären Staates. Deshalb muß der Historiker die Person analysieren. Nur wenn ich die Person durchschauen kann, dann kann ich auch ein Volk in der Zukunft dagegen immun machen.

Bis zuletzt lagen dem Wehrmachtsführungsstab relativ verläßliche Zahlen über die Katastrophe vor, neben der alles verblaßte, was -die Deutschen seitdem Dreißigjährigen Krieg erlebt hatten. Am 6. März 1945 heißt es in der Rubrik" Osten": "Da in Danzig sich 1 000 000 Flüchtlinge in Bewegung gesetzt haben, ist die Gesamtsumme der FI üch tlinge auf 10 000 000 angestiegen. " Auch dies hat Hitler erfahren. Das führt auf das zweite Problem. en Umfanges drohten. Die Kapitulation in Tunis im 'Mai 1943 konnte nicht kaschiert werden; sie bedeutete, daß abermals - nur nicht nach.

Download PDF sample

Rated 4.87 of 5 – based on 42 votes
Posted In CategoriesGerman 11