Heterogene Netze und Supercomputer by Stephan Paulisch (auth.), Prof. Dr. rer. nat. Hans-Werner

By Stephan Paulisch (auth.), Prof. Dr. rer. nat. Hans-Werner Meuer (eds.)

"Heterogene Netze und Supercomputer" ging aus der "Supercomputer im Netz"-Veranstaltung im Juni 1991 in Mannheim hervor. Der Band enth{lt die aktualisierten, }berarbeiteten Referate aller Sprecher dieses Tutoriums. Zun{chst werden in drei Arbeiten die Grundlagen mit den Themen "UNIX-Systemverbund", "Neue Netzinfrastrukturen" sowie "Supercomputernetzwerk und net spine" gelegt. Danach folgen die Herstellerkonzepte und -l|sungen von Cray learn, Convex machine und Alliant desktops. Nicht zuletzt kommen auch Anwender mit Konzepten und L|sungen zu Wort. Dabei werden einige typische Ans{tze pr{sentiert, die guy derzeit in Deutschland noch mit der Lupe suchen mu~. Die Anwenderbeitr{ge kommen aus dem Bereich der Gro~forschung, Industrie und Universit{ten. Schlie~lich enth{lt dieser Band auch eine sehr ausf}hrliche Zusammenfassung der in der Generaldiskussion behandelten sechs Themenkomplexe: 1. K|nnen Workstations, die durch ein Netz lose gekoppelt sind, eine Konkurrenz zu Vektor- und Parallelrechnern darstellen? 2. Ist eine Cray YMP wirklich als Fileserver notwendig? three. Wie ist der Stand der Hochgeschwindigkeitsnetze sowie der kooperativen Datenverarbeitung zwischen Supercomputern und Hochleistungsworkstations? four. Auf welche criteria im Netzbereich soll guy setzen? five. Ist Supercomputing einfach genug f}r den Endanwender? 6.Wie mu~ guy Applikationen strukturieren, um sie optimum auf Netze zu verteilen? Der Leser dieses Buches erh{lt insgesamt einen ]berblick }ber den Stand der Technik auf dem Gebiet "Supercomputer im Netz" und profitiert insbesondere sowohl f}r eigene zu planende L|sungen als auch beimf}r ihn m|glicherweise interessant werdenden Zugriff auf entfernt vorhandeneSupercomputer }ber die immer besser benutzbaren wissenschaftlichen Netze.

Show description

Read Online or Download Heterogene Netze und Supercomputer PDF

Best german_5 books

Heterogene Netze und Supercomputer

"Heterogene Netze und Supercomputer" ging aus der "Supercomputer im Netz"-Veranstaltung im Juni 1991 in Mannheim hervor. Der Band enth{lt die aktualisierten, }berarbeiteten Referate aller Sprecher dieses Tutoriums. Zun{chst werden in drei Arbeiten die Grundlagen mit den Themen "UNIX-Systemverbund", "Neue Netzinfrastrukturen" sowie "Supercomputernetzwerk und net spine" gelegt.

Ebene Isotrope Geometrie

Das vorliegende Buch liber ebene i o nope Geome nie beinhaltet den ersten Teil einer Vorlesung liber isotrope Geometrie, die der Autor wiederholt an der Technischen Universitat Mlinchen, an der Universitat Kaiserslautern und an der Technischen Uni versitat Graz gehalten hat. Die Aufgabe dieses Buches ist eine zweifache: Einen ei soll der Leser auf sehr elementarem Weg in die Formenwelt einer interessanten nichteuklidischen Geome trie eingeflihrt werden, wobei die fifty four einpragsamen Textfiguren das Verstandnis flir die anqewandte Beweistechnik motivieren sollen.

Fünf Minuten Mathematik: 100 Beiträge der Mathematik-Kolumne der Zeitung DIE WELT

Das Buch enthält einen Querschnitt durch die moderne und alltägliche Mathematik. Die a hundred Beiträge sind aus der Kolumne "Fünf Minuten Mathematik" hervorgegangen, in der verschiedene mathematische Gebiete in einer für Laien verständlichen Sprache behandelt wurden. Der Leser findet hier den mathematischen Hintergrund und viele attraktive Fotos zur Veranschaulichung der Mathematik.

Extra resources for Heterogene Netze und Supercomputer

Example text

_---- -_ ..... -- -- -_... ,QI 25 -----------------------i~· CD 20 :E 15 10 l ___ ______________________ _ 5 0 . - ... , ... N U) CD N ~ ~ : : ; b ~ ~ ~ ------------------- ----- -- --------- -:;::::f; -- -- -- --- -- -- ---------- U) 10 N N 10 ... N 0 CD U) 0 0 N en ... - - C 2->YMP c YMP->C2 -'-HoSt: 2->Y - - 0 - - Host: Y->2 ...... U) kB Blockung Abbildung 9: RUS: SupercomputerdurchsalZ Eine typische Durchsatzkurve in Abhangigkeit von der ApplikationspuffergroBe ist am RUS zwischen zwei Cray-Supercomputern im Produktionsbettieb mit ISO-Protokollen aufgenommen worden.

H. er merkt auBer dem Geschwindigkeitsvorteil im Prinzip nichts davon, daB ein Teil des gesamten Postprocessings im Hintergrund auf der Cray stattfindet. Motif, Xvlew, DGL, PEX, APE,AVS RQS, FTA Kerberos CRAY Development Server Abb. 3 Animation MPGS besitzt weitgehende Moglichkeiten zur animierten Darstellung von zeitvarianten Datensatzen. Die Daten mussen hierbei zu den verschiedenen Zeitpunkten auf verschiedenen Files vorliegen. Optional konnen auch hier zu jedem Zeitpunkt beliebige Schnittflachen oder Isoflachen berechnet werden.

Foigende Abbildung zeigt deren Primitive und Applikationen, die -nieht nur unter Unix- auf Sockets aufgebaut sind. Die kursiv gedruekten Routinen werden momentan niehl unterstUtzt. Auffallend ist die Symmetrie der in Client- und Server-Programmen verwendeten Schnittstellen. Bis auf den untersehiedliehen Verbindungsaufbau wird die gleiehe Foige von Systemaufrufen durchgeftihrt. 1 listen accept sendto,sendmsg Daten empfangen Socket-Applikationen: Server u. Client socket bind close tsoek, ftp, rep, rdump, rsh, rxx, RPC, X, SGI DGL, AFS, A VS, Unitree Installationsbeispiele Eine der ersten europaischen UltraNet-Installationen ist die des Regionalen Reehenzentrums der Universitat Stuttgart (RUS).

Download PDF sample

Rated 4.48 of 5 – based on 48 votes
Posted In CategoriesGerman 5